Karlsruhe

Karlsruhe

Mittwoch, 22. Mai 2019

Klimawahl am Sonntag!

Am 18.5.2019 hat ein junger Youtuber ein Video online gestellt, das seither über 2,6 Millionen (KORREKTUR: Stand heute Morgen sind es über 3 Mio.) Menschen gesehen haben. Die meisten von euch kennen das vielleicht schon, haben über den einen oder anderen Kanal schon davon Wind bekommen und gehören zu dieser unglaublich großen Menge an Menschen, die sich diese 55 Minuten Zeit genommen haben. Aber nachdem ich mir das selbst auch angeschaut habe, will ich das hier doch noch verlinken für die eine oder den anderen, der es noch nicht kennt.



Ihr solltet euch das anschauen und dafür sorgen, dass bis Sonntag noch möglichst viele es zu sehen bekommen, damit wir uns von einem 25-jährigen ermahnen lassen, dass es wichtig ist am Sonntag sich die kleine Mühe zu machen und wählen zu gehen und dann möglichst das Richtige zu wählen. Keine Sorge, es ist überhaupt nicht langweilig. Es ist fast erschreckend unterhaltend.
Am Freitag gibt es auch in Karlsruhe die Möglichkeit zu zeigen, dass man die Schlussfolgerungen aus dem Video und von Fridays for Future teilt und deren Forderungen nach richtigem Klimaschutz unterstützt. 10:30 am Staatstheater und dann noch einmal am Sonntag in der Wahlkabine!

Viele berichten in den sozialen Medien, dass sie das Video ihren Eltern oder Großeltern gezeigt haben und diese daraufhin entschieden haben, dieses Mal nicht die Partei zu wählen, die sie immer gewählt haben. Falls die etwas Berührungsängste dabei haben, kann man ja auch vorher mal noch bei der erwürdigen FAZ nachlesen, was die zu dem Video zu sagen hat. Vielleicht hilft das noch etwas, den jungen Mann so ernst zu nehmen, wie er und die Sache es verdient haben.

Viele Parteien und Politiker scheinen keine Angst zu haben vor der drohenden Klimakatastrophe, sondern nur davor die Wahl zu verlieren. Falls denen das Video noch nicht genug Angst macht, bietet sich noch die Chance am Freitag zum Globalen Klimastreik zur Europawahl zu gehen. Um 10:30 geht es am 24.5. vor dem Staatstheater los. In der Woche, in der das Grundgesetz runden Geburtstag feiert, könnte man da ein echtes Zeichen in gelebter Demokratie setzen.
ERGÄNZUNG: Von der Gesprächsrunde Karlsruher Kommunalpolitiker zur Wahl, die am Montag im Tollhaus statt fand, gibt es einen Mitschnitt, der im Internet angehört werden kann. Mit über 2 1/2 Stunden noch mal deutlich länger als das Video und vermutlich wird es nicht ganz die Zugriffszahlen erreichen, aber wer noch Entscheidungshilfe vor der Wahl am Sonntag braucht, kann ja vielleicht doch mal reinhören. Deshalb auch hier noch die Verlinkung!

https://cust-c.ffm.system.im/klima/

Sonstige Links:

https://www.youtube.com/watch?v=4Y1lZQsyuSQ

https://fridaysforfuture.de/Streiktermine/

https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/youtuber-rezo-stellt-video-die-zerstoerung-der-cdu-ins-netz-16197065.html

Keine Kommentare:

Kommentar posten