Karlsruhe

Karlsruhe

Mittwoch, 9. September 2020

Viel Action im September

Leider komme ich im Moment zeitlich kaum dazu, mich um meinen Blog zu kümmern. Dabei gäbe es alleine für diesen Monat so viele Ereignisse und Veranstaltungen, die alle einen zumindest kurzen Beitrag verdienen würden. Damit ich aber wenigstens die Basisinfos liefern kann und es am Ende nicht an mir liegt, wenn ihr die Veranstaltungen verpasst, hier eine kurze Aufstellung, was denn alles so ansteht. Allerdings ohne jede Gewähr, dass nicht doch noch anderes wäre...

Radeltechnisch geht was in diesem Monat in Karlsruhe. Nicht nur die CM...

Los geht es am 18.9. mit dem Parking Day. Infos dazu gibt es bei MeinKA und bei den Grünen Karlsruhe. Auch Rumler E-Bikes macht mit. Der Zukunftsraum in der Oststadt macht eine Aktion zu Photovoltaik. In der nördlichen Karlsstraße müsste auch eine Veranstaltung geplant sein. Ich weiß aber im Moment nicht, durch wen veranstaltet. Das Karlsruher Kochrad wird aber dort sein. Das ist noch ganz neu in der Stadt und vermutlich alleine deshalb ist ein Abstecher in die Ecke an dem Freitag durchaus lohnend.  Ziemlich sicher habe ich nicht alle Veranstaltungen in dem Rahmen gefunden, aber doch immerhin eine erste Auswahl. Wenn jemand noch was weiß, gerne per Kommentar reinschreiben. Ich schiebe dann den Link und in diese Linkliste:

https://meinka.de/parking-day-karlsruhe/

https://gruenekarlsruhe.de/Veranstaltung/parking-day-2020/?instance_id=1147 

https://ecogood-karlsruhe.org/termin/parking-day-in-der-oststadt/ 

https://www.kochrad-karlsruhe.de/

https://www.rumler-ebikes.de/veranstaltungen/parkingday-gutenbergplatz-karlsruhe/

Am Sonntag den 20. September dann ENDLICH die nachgeholte Premiere der Karlsruher Kidical Mass veranstaltet vom ADFC. Treffpunkt ist um 15h am Kronenplatz, Ziel ist im Otto-Dullenkopf-Park.  Auch ich hatte im März die Veranstaltung schon angekündigt, die dann leider auch den Einschränkungen wegen dem Corona-Virus zum Opfer gefallen ist. Jetzt aber soll es wahr werden.

https://www.adfc-bw.de/karlsruhe/aktuell/kidical-mass/

 http://ka-radler.blogspot.com/2020/02/wichtiger-termin-im-marz.html 

Dann kommt es am 25.9. ganz dick! ;) Zum einen ist es wieder der internationale Aktionstag von Fridays for Future, zu dem auch vermutlich wieder vormittags eine Veranstaltung stattfinden wird. Genaueres am besten über die Internetseite abfragen. Da wird noch fleißig am Konzept gearbeitet.

https://fffka.de/

Und ich brauche vermutlich kaum zu erklären, dass das dann der letzte Freitag im Monat sein wird und dann soll auch wieder die Critical Mass rollen. 18h Kronenplatz wie immer Treffpunkt. Genaueres zu Route, etc. stehen hier noch nicht fest, Infos sollten aber hier und dann vermutlich doch auch wieder bei mir auf dem Blog noch folgen. 

http://cmkarlsruhe.blogspot.com/

Wem das für den September noch nicht reicht, bekommt hier noch einen Tipp, der nicht so viel mit Umwelt und Radfahren zu tun hat, aber jede Menge Spaß bringen könnte. Ich gebe gleich offen zu, dass der nur raus geht, weil wir uns unsere Karten für das diesjährige Tollhaus Festival für Neuen Zirkus schon haben. Das Team vom Tollhaus hat es irgendwie geschafft, ein Konzept zu finden, das diese sensationelle Veranstaltung auch dieses Jahr zulässt. Vielen Dank von meiner Seite dafür. Ich freue mich jetzt schon drauf.

https://tollhaus.de/de/214/atoll.html


Keine Kommentare:

Kommentar posten