Karlsruhe

Karlsruhe

Samstag, 13. März 2021

BNN Radreporter

Ein gutes Jahr muss es her sein, dass die Badischen Neuesten Nachrichten zum ersten Mal ihr Radreporter Team aufgestellt und die Möglichkeit geschaffen haben, sich über einen Newsletter mit aktuellen Berichten zum Thema Radfahren direkt versorgen zu lassen. 

Der 'Neue' im Team der BNN-Radreporter

Ursprünglich mit 3 Redakteurinnen und Redakteuren gestartet, wurde jetzt aufgestockt. Das bisherige Team, bestehend aus Julia Weller, Kirsten Etzold und Ekart Kinkel wurde durch Gerhard Wolff ergänzt. Am 4. März kam die Nachricht per email rein, in dem der Neustart des Newsletters nach dem Winterschlaf angekündigt wurde. Warum dieser überhaupt Winterschlaf halten musste, ist für mich nicht so ganz nachvollziehbar. Aber immerhin wurde darauf hingewiesen, dass die Pause nicht für die Themensuche und -bearbeitung galt. 

Über die email kann man auch selbst Berichte oder Vorschläge für Themen einreichen.

Falls ihr bisher den Newsletter schon bezogen habt und ihn momentan nicht erhaltet, könnte es tatsächlich sein, dass eine Neuanmeldung erforderlich ist. Und für diejenigen, die den noch nicht bekommen haben, ist eine Anmeldung vielleicht wirklich eine gute Idee, denn eine hohe Resonanz signalisiert auch, dass die BNN damit einen guten und wichtigen Weg gehen. Das gibt Rückhalt für die Radreporter selbst, aber auch zeigt es den weniger radaffinen, dass vielen Menschen das Thema wichtig ist. 

Vom bisherigen Team habe ich ja bisher am meisten von Julia Weller und Kirsten Etzold mit bekommen und sehr hier definitiv zwei Anwältinnen für die Sache des Radverkehrs. Den 'Neuen' kenne ich noch nicht, bin aber gespannt. Immerhin lässt er für das Foto den Helm zumindest am Lenker hängen. Ich persönlich hätte es noch besser gefunden, wenn er ihn komplett weg gelassen hätte! 

Links:

Keine Kommentare:

Kommentar posten